Wie Paypal-Zahlungsabläufe testen

Kategorie: Webentwicklung

Im Moment schaffe ich es ja leider nicht so wirklich oft einen Artikel zu schreiben, aber heute hatte ich mal wieder Zeit und sogar auch eine Idee.
Denn ich habe mich daran erinnert, wie ich vor einem Jahr versucht habe zu testen ob das bezahlen per Paypal auf einem von mit aufgesetzten Shop funktioniert.

Für alle die es noch nicht selber Probiert haben, wenn man versucht es selbst zu testen, wird man darauf hingewiesen, dass man sich bitte mit einem anderen Konto anmelden müsste, weil ja das eigene Konto das ist auf welches eingezahlt werden soll.

Also bleibt wenn man es einfach haben will einfach nur die Möglichkeit ein Produkt zu erstellen und jemanden zu bitten es zu kaufen um zusehen ob das Geld auch ankommt. Aber wie ihr euch eventuell gedacht habt ist das natürlich nicht ganz koscher und es gibt eine wesentlich elegantere Möglichkeit.

Wie das geht? Ihr kennt das ja eventuell von SAP aus großen Unternehmen, wo es ein gespiegeltes System gibt, auf dem man neue Features testen kann. Das gibt es natürlich auch bei Paypal und es nennt sich Sandbox. Mit der Paypal Sandbox könnt ihr dann ganz einfach alles ausprobieren, was ihr wollt und so sicher gehen, dass vor dem Launch auch alles so funktioniert wie es muss.

Dazu müsst ihr nur einen Developer Account beantragen und dann kann es los geh‘n.
Ich muss allerdings sagen ich habe auch noch nicht so viel mit der Sandbox experimentiert aber wenn ihr noch Fragen haben solltet, werde ich natürlich versuchen euch zu helfen.

Sensei

Geschrieben von Sensei am 13. 7. 2010
Abgelegt unter: Webentwicklung
Tags: , , ,

Ein Kommentar zu “Wie Paypal-Zahlungsabläufe testen”

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien