Wo ist bei iOS4 der Rotationlock?

Kategorie: Smartphone

Für das iOS4 gab es ja inzwischen das erste Update aber dennoch ist man immer noch in der Eingewöhnungsphase. Bei mir war es z.B. so das ich mich gewundert habe wieso plötzlich die Bewegungssensoren nur noch funktioniert haben wenn ich Game-Apps geöffnet hatte. Soll heißen, wenn ich mein iPhone gedreht habe sobald ich in Mail oder Safari war, ist rein gar nicht passiert.

Die erste Zeit war ich verdammt ratlos und hatte nicht mal eine Idee wie ich es beheben könnte. Dann bin ich auf die Idee gekommen, dass es da bestimmt eine Option gibt, wo man das drehen, also die Rotation ein und ausschalten kann und siehe da welch Wunder die gibt es auch.

Doof nur, wenn man weißt das es eine solche Option gibt, aber keine Ahnung hat wo. Ok, ich hätte auch einfach googeln können aber ich wollte es ja schon irgendwie selber rausfinden also hab ich unter Einstellungen alles dreimal durchsucht um festzustellen, dass es diese Option, also den sogenannten Rotationlock dort nicht gibt.

Inzwischen habe ich aber raus gefunden wo diese hilfreiche Option versteckt ist und damit ihr euch ein so lästiges Gesuche eventuell sparen könnt will ich euch in diesem Artikel kurz erklären, wo ihr den Rotationlock aktivieren und deaktivieren könnt.

Denn bei Apple ist es ja meistens so, dass die interessanten Dinge nicht wirklich schwer zu finden sind, man aber teilweise etwas braucht um zu verstehen, dass es so ist.

Um zu dem Rotationlock-Button zu kommen öffnet ihr mit einem Doppelklick auf Menü die Multitaskingleiste und scrollte ganz nach rechts, da wo auch der Player für den iPod ist.



Ganz links findet ihr dann den Rotationlock-Button, wenn kein Schloss in dem Pfeil zu sehen ist, dann ist euer Rotationlock aktiviert und die Fenster drehen sich, wenn ihr euer iPhone dreht.

Solltet ihr diese Option allerdings deaktivieren wollen, einfach einmal drauf klicken und es taucht das oben beschriebene Schloss im Button auf, das anzeigt, dass die Fenster jetzt fixiert sind.



Ich hoffe ihr spart euch so das Gesuche, auch wenn meine Suche oben etwas langwieriger klingt als sie im Endeffekt wirklich war. Ich hab es dann doch innerhalb einer Vorlesung geschafft die Lösung eigenständig zu finden, weil ich zum Stromsparen ein paar Apps schließen wollte.

Geschrieben von Sensei am 22. 7. 2010
Abgelegt unter: Smartphone
Tags: , , , , , , , ,

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien