Was ist Linkbait?

Kategorie: Online Marketing, SEO

Da ich heute irgendwie nicht die Zeit hatte, einen längeren Artikel zu verfassen, euch aber trotzdem etwas bieten wollte, dass euch hilft, habe ich mich entschieden mal kurz zu erklären, was eigentlich „Linkbait“ ist.

Das Wort „Linkbait“ kommt wie vieles aus der Online, SEO Szene aus den USA bzw. aus dem englischen Sprachraum und lässt sich in den meisten Fällen schon durch eine Übersetzung erklären. Was ein Link ist, sollte ja jedem von uns klar sein und hinter Bait verbirgt sich der Köder, der beim Angeln verwendet wird.

Wenn ich jetzt in Bezug auf SEO oder Linkbuilding von Linkbaits spreche, geht es um die Dinge, die ich veröffentliche, die mit als Blogger oder Webmaster Backlinks einbringen.

Um bei dem Angler Beispiel aus dem Englischen zu bleiben, werfe ich z.B. auf einem Blog mit einem Artikel einen Köder aus. Dadurch dass ich hoffentlich einen Mehrwert mit dem Artikel geschaffen habe, wird er von anderen Leuten verlinkt, der Köder wurde also sozusagen geschluckt. Je bester der Artikel, desto größer ist die Verbreitung des Artikels und desto mehr Links werden auf ihn gesetzt.

Was mit an dem Köder Beispiel im vor allem im Deutschen nicht gefällt ist die Konnotation, mit dem das Wort bei uns gesehen wird. Denn wenn ich versuche jemanden zu ködern, dann versuche ich ihn, so denke viele über den Tisch zu ziehen. Das ist bei einem Artikel natürlich nicht der Fall, denn wenn ich einen Artikel schreibe, dann hauptsächlich um meine Leser zu unterhalten und ihnen zu helfen, aber eigentlich nicht um Links zu sammeln.

Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Artikel auch weiterhelfen und wenn er euch gefällt, dürft ihr ihn natürlich auch gerne verlinken.

Sensei

Geschrieben von Sensei am 01. 2. 2010
Abgelegt unter: Online Marketing, SEO
Tags: , , , , , , ,

2 Kommentare zu “Was ist Linkbait?”

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien