займ на карту с любой кредитной историей

Cebit 2009

Kategorie: News

Cebit 2009

Montag öffnet die größte Computermesse der Welt wieder in Hannover ihre Pforten, doch dieses Jahr ist vieles anders als die Jahre zuvor. Im Jahr der Wirtschafts- und Finanzkrise geht die Zahl der Aussteller um 25% zurück und auch die Ausstellungsfläche ist diesmal um 20% kleiner.

Vor allem die vielen kleinen asiatischen Hardware Hersteller bleiben dieses Jahr zuhause, da das Budget nicht mehr für einen Messestand in Hannover reicht. Doch es gibt auch positive Nachrichten. So kehren zum Beispiel große Firmen wie Dell, Intershop und Nokia Siemens Networks (NSN) wieder zurück.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Cebit stehen neben dem Partnerland Kalifornien wie letztes Jahr die „Green IT“ und „Webciety“. Die Deutsche Messe AG setzt besonders auf die “Webciety”, bei der es um das „Web 2.0, soziale Netzwerke neue Technik und neue Geschäftsmodelle im Internet“ (Ernst Raue, dpa) geht.

Raue erwartet außerdem dass einige Unternehmen aus dem „Silicon Valley“ das erste Mal auf die Messe kommen. Außerdem will die Cebit auch „sehr jungen Firmen eine Chance auf eine Cebit-Teilnahme geben“.

Es wird sich noch herausstellen müssen, ob die Messe dieses Jahr ihre Ziele erreicht. Auch interessant ist sicherlich die Besucheranzahl, da man ja dieses Jahr an jeder Ecke Tickets umsonst angeboten bekommt. Es kann also dazu kommen, dass die Cebit ungewollt von mehr Give-Away-Jägern heimgesucht wird als sonst. Es steht auch zu vermuten, dass die Cebit dieses Jahr von Bloggern überschwemmt wird, da der Basicthinking-Blog, inzwischen von Serverloft betrieben, Freikarten verschickt.

Während der Cebit Woche, werden wir versuchen euch Artikel über die neuen Trends und Entwicklungen zu bieten und euch somit auf dem Laufenden zu halten, auch wenn ihr selber nicht nach Hannover kommt.

Euer netheweb.de Team

Geschrieben von Sensei am 28. 2. 2009
Abgelegt unter: News
Tags: , , , , , , , , , , , ,

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien