Neues Design für Netheweb.de

Kategorie: netheweb.de

Inzwischen habt ihr es sicher alle bemerkt, dass ich ein neues Theme für Netheweb fertig gestellt habe. Insgesamt hat die Umsetzung wesentlich länger gedauert als ich am Anfang erwartet habe und dass ich jetzt nun endlich fertig bin liegt vor allem daran, dass Clemens mir bei jedem größeren Problem sofort eine Lösung parat hatte.

Ansonsten hoffe ich, dass euch das neue Design gefällt und wenn ihr noch Punkte habt, wo ich noch einmal Handanlegen sollte, dann schreibt doch einfach einen Kommentar oder halt auf Twitter.

Sensei

Geschrieben von Sensei am 18. 6. 2010
Abgelegt unter: netheweb.de
Tags: , , ,

10 Kommentare zu “Neues Design für Netheweb.de”

  • Guru 2.0 sagt:

    Danke für das Lob ;-)
    Das neue Design schaut jetzt professioneller aus!

    Clemens

  • Sensei sagt:

    Das war ja auch Sinn und Zweck des Redesigns :D :D

  • 3lancer sagt:

    Mach mal deine Smilies kleiner!

    .comment-body img {
    float:left;
    height:60px;
    width:60px;
    }

    ansonsten: chic! ;)

  • Sensei sagt:

    hm, das war bitter mit den Smilies :D

    Ansonsten geht es ja jetzt erstmal, weiß aber schon was ich noch verbessern will :D

  • Mac Josetty sagt:

    Mir gefällt es nicht!

    Sieht aus wie schon 100 Mal gesehen. Habt ihr keine eigenen Ideen? Keine eigene Identität?

    Die Dopplung der Weltsymbolik im Header ist auch eher suboptimal. Sieht so aus als ob man sich nicht zwischen einer Darstellung der Weltkarte entscheiden konnte. Sicherheitshalber mal gleich 2 genommen. :-)

    Und diese hässlichen Riesenbanner (Trigami. wpSeo) da rechts finde ich penetrant.

    Weiterhin steht unter dem Artikel 2 Mal Tags. “Tags: Tags:”

    Eine Kategorie “bloging” ist nicht ganz korrekt. Wenn dann “Blogging”

    (Die Begriffe „Blog“, „Blogger“, „Bloggerin“ und „bloggen“ haben in den allgemeinen Sprachgebrauch Eingang gefunden und sind in Duden und Wahrig eingetragen.)

    Nicht böse gemeint. Ist nur meine Meinung, danach wurde schließlich gefragt.

  • Mac Josetty sagt:

    P.S. Die Smilies sind hässlich (auch viel zu nah am Text) und der Text gleich neben den Avatar im Kommentar ist auch missglückt. Da nochmal ein wenig mit CSS arbeiten.

  • Guru 2.0 sagt:

    vielleicht sollte das Design neutral sein, da es sich halt nicht um eine “Kreativ-Seite” handelt?

  • Mac Josetty sagt:

    @Guru 2.0

    Neutral ist aber nicht unbedingt der Hundertste Aufguss anderer oder gleicher Designs. Denn Neutralität bringt auch schnell Langweile und Vergessenheit.

    Oder um es mal so zu sagen. Es gibt auf dieser Seite nichts, was irgendwie einen optischen Anhaltspunkt oder Wiedererkennungswert gibt.

  • Tanja sagt:

    Irgendwie hat Mac Josetty schon recht, sehr viele Blogs gleichen sich fast wie ein Ei dem anderen. Kaum ist mal ein Theme beliebt, haben es x andere Blogs in allen möglichen Variationen genauso. Sieht schon ein bißchen nach Blogosphäre Einheitsbrei aus.
    Natürlich ist das alles Geschmackssache, aber ich persönlich habe schon immer Wert darauf gelegt, dass meine Blogs sich optisch abheben von allen anderen und der Wiedererkennungswert gegeben ist.

    Und… ich kann das Häkchen unten bei notify me… nicht mehr setzen :-(

  • Sensei sagt:

    Jo den Haken werde ich wieder einbauen. Hab ich nicht dran gedacht

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien