Tweetie 2 für Mac

Kategorie: microblogging

Heute war schon ein spannender Tag, endlich ist der neue AppStore für OSX da und es gibt auch gleich noch eine neue Tweetie Version, die inzwischen ja von Twitter weiterentwickelt wird.

Ich muss sagen ich freue mich schon wahnsinnig das ich jetzt auch endlich Live-Updates ohne Verzögerungen habe und das neue Design finde ich auch super.



Alle Accounts sind inzwischen hinzugefügt und die ersten Tweets auf alle möglichen Accounts veröffentlicht. Vom Handling her ist das neue Tweetie insgesamt wesentlich schneller als das alte.

Das einzige an das ich mich noch gewöhnen muss ist das neue Icon, das jetzt nicht mehr das von Tweetie ist, sondern jetzt nur noch Twitter heißt. Gerade am Anfang irritiert es einen, dass die Twitterfarben im Logo nicht einmal vorkommen.

Ich hab euch mal einen Screenshot gemacht, auch wenn das nicht unbedingt nötig ist, aber ich finde so wirklich nach Twitter sieht das nicht wirklich aus. Vor allem weil ich nicht nur den Vogel mit Twitter assoziiere sondern vor allem auch das türkise T.



Aber auch mit dem neuen Twitterdesign hat sich die komplette Farbkonzeption ja verschoben und insgesamt sieht das Programm in schwarz schon wesentlich eleganter aus das grau von vorher.

Jetzt bin ich natürlich gespannt was ihr von Tweetie 2 halten und ob ihr eventuell schon neue Features entdeckt habt die man kennen sollte oder auch Bugs, man weiß ja leider nie ;)

P.S. Wer sich im Gegensatz zu mir noch an seinen Lizenzkey erinnern kann, wird sicher mit den besonderen Features wohl seine Freude haben. Mehr Infos findet ihr dazu hier

Sensei

Geschrieben von Sensei am 06. 1. 2011
Abgelegt unter: microblogging
Tags: , , , , ,

3 Kommentare zu “Tweetie 2 für Mac”

  • Steffi sagt:

    Jetzt bereue ich es, dass ich mir Tweetie nie gekauft habe, ist ein schönes Easteregg, welches Twitter da eingebaut hat. :D

    Die App an und für sich find’ ich auch sehr schön, ist auch schön animiert, wie ich finde z.B. wenn neue Tweets eintrudeln oder man den “Tab” wechselt.
    Das schwarze Icon finde ich schon recht schick, allerdings – für mich als (ehemaligen) Echofon User – recht ungewohnt, hätte den Vogel vielleicht blau gemacht, anstatt weiß… :D

  • Sensei sagt:

    Mein Problem aktuell ist das ich den URL Shortener vermisse ….

  • Chriz sagt:

    Sieht gut aus und werde ich demnächst wohl mal testen! :)

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien