Eigenen iPhone Hintergrund erstellen

Kategorie: Mac, Smartphone

Ja, auch heute geht es mal wieder um das iPhone, woran das liegt? Vor allem liegt es daran, dass ich im Moment nicht so wirklich viel Zeit habe Artikel zu schreiben und sich zu diesem Thema recht schnell ein sinnvoller Artikel verfassen lässt.

Beim iPhone kann man, auch wenn man den Hintergrund eigentlich nur beim „Entriegeln“ sieht, einen eigenen Hintergrund verwenden. Die Weltkugel sieht ja schon ganz gut aus, aber wenn man doch einmal etwas anderes haben will, ist es doch schön die Möglichkeit zu haben, dies zu ändern.

Damit ihr ein Bild als Hintergrund verwenden könnt, müsst ihr es auf euer iPhone ziehen und dann auf das Fotoalbum gehen, in dem das Bild liegt. Dann wählt ihr das Bild aus, dass ihr als Hintergund haben wollt und klickt auf die Optionen.



Hier klickt ihr dann auf „als Hintergrund“ und dann könnt ihr euer Bild so positionieren, dass es möglichst gut passt.

Wenn ihr jetzt euer Display kurz ausschaltet und danach gleich wieder ein, wird das eben ausgewählte Bild als Hintergrund gezeigt.



Solltet ihr euch ein eigenes Hintergrundbild erstellen wollen, macht es am besten 320 x 480px breit. Beim erstellen solltet ihr dann noch darauf achten, dass alles was sichtbar sein soll, nicht von den eingeblendeten Balken überdeckt wird.

Da ich noch etwas Zeit hatte, habe ich, wie ihr an den oberen beiden Screenshots sicher schon erkannt habt, auch mein ein einfaches Wallpaper für netheweb.de erstellt, dass ihr natürlich auch gerne auf euren iPhones nutzen dürft.



Was mich am Ende noch interessieren würde ist, wollt ihr mehr Artikel über iPhone Themen oder soll ich mich wieder mehr auf das Web konzentrieren?

Sensei

Geschrieben von Sensei am 23. 4. 2010
Abgelegt unter: Mac, Smartphone
Tags: , , , , ,

2 Kommentare zu “Eigenen iPhone Hintergrund erstellen”

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien