Eine Landingpage für eure Fanpage

Kategorie: facebook

Ich habe mich mal wieder etwas intensiver mit Facebook beschäftigt und dabei ist dann dieser Artikel heraus gekommen und ein neues „Design“ für meine Fanpage.

In diesem Artikel will ich euch erklären, wie Ihre für eure Fanpages einen so genannten Landingpage-Tab erstellen könnt, der dann neue Besucher auf eurer Fanpage motiviert, auch auch den „like“ bzw. „Gefällt mir“ Button zu klicken.

Bevor ich euch aber erkläre, wie das Ganze funktioniert hier schon einmal ein Beispiel wie so etwas aussehen kann:



Sieht doch insgesamt recht attraktiv aus und wesentlich besser als vorher wie ich finde. Damit eure Fanpage bald auch für neue Besucher so aussieht, folgt einfach den folgenden Schritten:

Avatar erstellen

Abhängig davon ob ihr bereits ein schönes Avatar habt oder nicht könnt ihr natürlich selbst entscheiden ob ihr diesen Schritt machen wollt.
Ich würde es euch allerdings empfehlen, da man so eine Verbindung zwischen dem Bild der Landingpage und dem Avatar schaffen kann, durch Formen die über beide Bilder verlaufen.

Bei der Größe habt ihr natürlich die freie Auswahl, ich würde euch allerdings empfehlen mit 200*600 Pixel zu arbeiten, da ihr dann auch mein Vorlage verwenden könnt. An dieser Stelle verzichte ich auf weitere Erklärungen, da ihr das neue Bild einfach nur als Avatar hochladen müsst.

FBML hinzufügen

Bei FBML handelt es sich um eine App, mit der ihr eigene Tabs für eure Fanpage erstellen könnt und das beste daran ist, ihr könnt in ihnen normales HTML verwenden. So erhält man die Möglichkeit seine Fanpage etwas zu individualisieren.

Um FBML zu eurer Fanpage hinzu zufügen geht ihr wie folgt vor:

1. Geht auf eure Fanpage und dann auf „Seite bearbeiten“
2. Wählt dann in der Navigation auf der linken Seite den Punkt „Anwendungen“ aus



3. Wenn ihr nach ganz unten scrollt solltet ihr in den meisten Fällen die App FBML sehen, so wie im folgenden Screenshot:



Jetzt einfach auf den Button „Anwendung hinzufügen“ klicken und soweit erstmal fertig. Wundert euch nicht, wenn sich an der Seite nichts ändert, die App wird trotzdem hinzugefügt.
Solltet ihr die App nicht direkt auf der Seite sehen, könnt ihr auch nach der „Static FBML“ App suchen und diese dann über einen klick auf „Add to my Page“ zu eurer Fanpage hinzufügen.

4. Wenn ihr nach dem hinzufügen auf eure Fanpage geht, seht ihr ganz hinten bei den Reitern einen neuen Reiter der im Moment noch FBML heißt. Ihr könnt euch die Seite jetzt schon einmal ansehen, allerdings ist sie von Haus aus Blank.



Landingpage Bild erstellen und hinzufügen

Der nächste Schritt besteht darin, für eure Fanpage ein Bild zu erstellen, das ihr auf der Landingpage dargestellt haben wollt. Dabei ist es empfehlenswert, dass ihr mit diesem Bild auf dem Like Button verweist und natürlich auch sagt, warum der Besucher Fan von eurer Seite werden sollte.

Als Größe für das Bild bietet sich 520*525 Pixel an, da Facebook die Breite der selbsterstellten Tabs auf euren Fanpages auf 520 Pixel Breite limitieren will und 525 Pixel an Höhe, da es dann bündig mit dem vorher erstellten Avatar abschließt.

1. Wenn ihr das Bild erstellt habt, ladet es auf euren Webspace oder Server, alternativ gehen auch Imagehosting Sites, sofern ihr einen direkten Link zum Bild erhaltet. Diesen Link kopiert ihr euch am besten erstmal in das Notepad, damit er nicht verloren geht.

2.Jetzt geht es wieder zurück zu den Apps eurer Fanpage und ihr klickt bei der FBML – FBML App auf den Link „zur Anwendung“



3.Hier könnt ihr jetzt den Namen der Seite verändern und den Link zu eurem Landingpage Bild einfügen.

Ich habe mich bei der Netheweb Fanpage dafür entschieden den Tab oder die Box, einfach Willkommen zu nennen, was ja auch auf der Hand liegt, aber ihr könnt natürlich davon abweichen.

In das Feld unter dem Titel kommt jetzt das Entscheidende, nämlich der Code mit dem euer Landingpage-Bild angezeigt wird. Allerdings ist das selbst für Menschen die kein HTML können kein großes Problem.



Falls ihr den Code kopieren wollt hier ist er:


<img src=“http://deinlinkzumbild.de“ />


Ganz wichtig ist am Ende, dass ihr nicht vergesst die Änderungen zu speichern.

4. Wenn ihr jetzt bei eurer Fanpage die Box „Willkommen“ öffnet sollte euch das gerade eben eingebundene Bild angezeigt werden.



Allerdings wird die Box jetzt noch nicht jedem neuen Besucher angezeigt, sondern man muss Sie per Hand aufrufen. Also müssen wir das noch schnell ändern.

Standart Tab definieren

1. Geht wieder über „Seite bearbeiten“ in das Menü eurer Fanpage und wählt diesmal statt „Anwendungen“ das oberste Feld „Genehmigungen verwalten“



2. Hier könnt ihr dann alle Möglichen Dinge einstellen und die Fanpage auch wieder vor der Öffentlichkeit verstecken, die Option war angeblich eine Zeit lang verschwunden, oder aber Einstellen ab welchem Alter Besucher auf eure Fanpage gelassen werden.



Das ist für uns allerdings egal, denn wir wollen nur den „Standard-Tab“ ändern und zwar von der Pinnwand, die wahrscheinlich aktuell noch drin ist auf den eben erstellten „Willkommen“ Tab.



Wichtig es kann sein, dass euer Account zu jung ist um diesen Weg gehen zu können. Allerdings gibt es noch einen anderen Weg, den ihr gehen könnt, den ich kurz erläutern werde.

3. Die Alternative ist einen Link direkt zu dem Tab zu erstellen. Dazu geht ihr wieder auf das Fanpage Menü und dann wie gehabt auf Anwendungen.



Wie in dem Screenshot zu erkennen müsst ihr jetzt auf „Link zum Reiter erstellen klicken, wodurch sich ein Drop-Down öffnet, in dem euch der Link zu eurer Fanpage gegeben wird.

Jeder der über diesen Link auf eurer Fanpage landet, sieht auch zu erst die Willkommen Seite und das schöne ist ihr könnt den Link auch cloaken und z.B. eure eigene Domain aufschalten, so dass man z.B. über netheweb-auf-facebook.de zu eurer Fanpage kommt.



Fertig

Nach all den Einzelschritten könnt ihr jetzt auf eure Fanpage gehen und das Ergebnis der Arbeit bewundern.

Ich selber bin von dieser Möglichkeit immer noch begeistert und werde mich in der nächsten Zeit auch noch einmal dran setzen und für meine anderen Fanpage solche Landingpages erstellen.

Wenn ihr mögt, könnt ihr ja auch mal zeigen, wie eure Fanpage nach dem Update aussieht oder lasst einfach eure Meinung zu dem Thema via Kommentar da.

Geschrieben von Sensei am 26. 1. 2011
Abgelegt unter: facebook
Tags: , , , ,

34 Kommentare zu “Eine Landingpage für eure Fanpage”

  • Philipp sagt:

    Sehr schöner Beitrag, so habe ich es auch gemacht. Doch seit letzter Woche werden meine FBML-Tabs nicht mehr als erstes angezeigt, sondern die Pinnwand und obwohl der FBML-Tab als Standard Tab ausgewählt wurde. Ist das bei dir/euch auch so?

  • Onassis sagt:

    Wau, eine extram lange und detailierte Beschreibung.
    Das war mit Sicherheit eine Menge Arbeit!
    Alle Achtung und Hut ab dafür!

    Ich selbst bin kein Facebook Fan – irgendwie tgraue ich diesen ganzen sozialen Netzwerken nicht…
    Bin halt leicht paranoid ;-)

    Onassis

  • steffen sagt:

    Hallo,
    das ist mal eine EWrklärung, mit der man etwas anfangen kann. Ich werd mich da auf jeden Fall mal dransetzen und mit Deiner Erklärung daneben kann ja nix mehr schiefgehen (hoffe ich) :-))
    Manchmal machen die es einem auch nicht leicht und man muss ganz schön suchen wenn man bestimmte Funktionen bei facebook finden will. Naja, Nutzerführung ist auch wieder ein anderes Thema.
    also Danke nochmal und einen schönen Sonntag abend noch
    Steffen

  • Christine sagt:

    Hallo nochmal!
    Wieder ein super Artikel!
    Aber ich werde aus diesem html und fbml Krams nicht schlau..
    Ich habe versucht unter static fbml ein foto einzufügen mit dem oben angegebenen Link:
    das funktioniert alles nicht.. oder muss ich anstatt .jpg eine url-adresse angeben??

    Und was haben die Anmerkungen bzgl. html zu sagen?

    Viele Grüße,
    Christine

  • Sensei sagt:

    @Christine:

    du musst eigentlich nur den Code kopieren den ich oben zur Verfügung gestellt hatte. Dann musst du halt nur die Komplette URL angeben, allerdings kann ich dir das ja nicht vorsagen.

  • Kiwi sagt:

    Hallöchen :)
    Zwar gibt es schon mehrere solcher Tutorials im WWW, aber das hier finde ich besonders gelungen.

    Gruß Kiwi

  • Dieter sagt:

    Dein Artikel ist wirklich gelungen und sehr ausführlich, allerdings kann ich mich mit Facebook und Konsorten noch nicht so richtig anfreunden. Irgendwie gehöre ich nicht zu dieser Generation und tue mich damit etwas schwer.

  • Philipp sagt:

    Auf meine Frage gab es noch keine Antwort. Schade :(

  • Sensei sagt:

    @Phillip dir ist aber schon bewusst, dass das eh nur beim ersten Besuch einer Fanpage als Startseite gezeigt wird oder? Eine andere Lösung kenne ich nicht.

  • Christine sagt:

    @Phillip: soweit ich weiß, wird der fbml-reiter nur angezeigt, solange man noch kein FAN der page ist. sobald du fan einer seite bist, ist die pinnwand, glaub ich, gernerell der standard-reiter. LG

  • Christine sagt:

    @Phillip: wo wir grad beim fbml reiter sind: wie bekommt man denn die funktion “lade deine freunde ein” auf den reiter? LG

  • Sensei sagt:

    @Christine da kommt heute nen Artikel von mir zu ;)

  • […] ca. zwei Wochen habe ich euch ja schon erklärt, wie ihr für eure Fanpage eine Landingpage erstellen könnt. Jetzt habe ich mich mal wieder mit dem Thema beschäftigt und eine wie ich finde recht […]

  • Anja sagt:

    Danke schon mal vorab für diese super gute Anleitung, die auch für Menschen ohne große HTML-Kenntnisse verständlich ist. Ich habe den Link für das Bild oben rauskopiert und auf meiner Fanpage eingefügt (natürlich durch meine Bild-URL ersetzt). Nur leider wird mir das Bild ums verrecken nicht angezeigt. Der Code ist richtig, die Bild-URL auch, ich finde einfach den Fehler nicht,:-((
    Gibt es noch irgendwas, was man vielleicht einstellen muss?
    Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen. Danke im voraus.

  • Sensei sagt:

    @Anja schick mir doch einfach kurz den Code, dann kann ich mal gucken ob da etwas falsch ist, wichtig ist ja auch, dass du auch die “” noch hast.

  • […] dem folgenden Screenshot erkennen könnt ist das Landingpage Design noch genau so wie wir es in dem vorletzten Tutorial erstellt haben. Das einzige was etwas unschön ist, ist dass das Avatar nicht mehr bündig mit der […]

  • Luigi sagt:

    Super Anleitung! Vielen Dank! Nun sieht meine Fanpage richtig toll aus! Nur mein Bild sieht total anders aus als deins… *ggg*

    Prima! Nun habe ich das in mühevoller Kleinarbeit alles umgesetzt und nun lese ich den Artikel über das Update im März. Ich werd noch wahnsinniger als ich eh schon bin!

  • Luigi sagt:

    Nachtrag: cool wäre es wenn man das Bild mit einem “gefällt mir” Lik hinterlegen könnte. Es sind bestimmt einige Menschen irritiert wenn sie auf das Bild klicken und nichts passiert.

    Weißt du vielleicht ob das geht?

  • […] die letzten zwei stunden verbrachte ich damit meine fanpage auf facebook ein wenig zu pimpen. eigentlich wollte ich mal wieder meinem feed-reader abarbeiten (zeit wirds…) und stieß dabei gleich zu anfang auf einen artikel von netheweb. in diesem schreibt er ” In diesem Artikel will ich euch erklären, wie Ihre für eure Fanpages einen so genannten Landingpage-Tab erstellen könnt, der dann neue Besucher auf eurer Fanpage motiviert, auch auch den „like“ bzw. „Gefällt mir“ Button zu klicken. ” Quelle: Eine Landingpage für eure Fanpage | netheweb.de […]

  • Sensei sagt:

    @Luigi das kommt noch, ich hab da schon was vorbereitet wird nen kompletter Artikel, weil ich da auch noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten eingehen werde, nur das Tutorial dazu ist noch nicht fertig :P

  • Fischkopp sagt:

    @Luigi, du kannst beim Erstellen deiner Grafik den Button als Subgrafik einfügen und verlinken. Mach z.B. eine Gif-Animation daraus und lass den Button blinken… ;-)

  • moritz sagt:

    hmm, leider funktioniert das bei mir überhaupt nicht. facebook wandelt meinen link nämlich einfach um… ich hab den artikel jetzt zweimal gelesen, aber ich find das problem nicht… sonst scheint auch keiner das problem zu haben, aber bei mir wird aus “linkzumeinembild” folgendes: “http://upload-app.facebook.com/application_proxy_image.php?a=4949752878&u=%2F%2Fdeinlinkzumbild.de%E2%80%9C&s=o&p=150792954981295&h=53f9cb17f61cb94e1a2b7f99b0b76be1″
    kann mir jemand helfen?

  • moritz sagt:

    ok, ich muss zugeben, es funktioniert doch, mein server hatte wohl probleme mit dem facebook code, habs jetzt auf einen anderen server geladen und siehe da es tut! vielen dank für das super tutorial!

  • Crepax sagt:

    Ich glaube, die Landingpage funktioniert nur noch für Leute, die eure Seite noch nicht “geliked” haben. Das bedeutet, dass alle, die schon auf eurer Seite waren und ein Fan geworden sind neuerdings auf der Pinnwand landen. Alle anderen landen immernoch auf der Landingpage.
    Ich meine gelesen zu haben dass es so funktioniert. Ihr könnt mich gerne verbessern ;)

  • Ben sagt:

    Hi,

    dankeschön für den sehr ausführlichen Artikel, das ist ein super Einstieg in die Weiten des individuellen Designs auf Facebook!

    Danke für die Arbeit und Energie, die du hier hineinsteckst! Mein “Like” hast du damit auch schonmal sicher! :-)

    Gruß,
    Ben

  • Vielen Dank!
    Das ist auch für Laien, wie mich verständlich.

  • Seb sagt:

    Hallo,

    schöner Beitrag, auf dem ich gelandet bin, weil ich danach suchte, die Startseite zu ändern. Hier habe ich nun den Hinweis bekommen, dass meine Seite evtl zu jung ist um den Standard-Tab zu ändern. Naja, so ein halbes Jahre besteht sie inzwischen schon.
    Gibt es eine andere Möglichkeit. FBML funktioniert ja nicht mehr, bin aber absoluter Laie. :-(

    Vielen Dank!

  • Für alle, die immer noch eine individualisierte Facebook Landingpage brauchen, und nicht mehr auf FBL zurückgreifen können, bieten sich kostenlose Apps an. Eine Videoanleitung, wie man eine solche Landingpage erstellt, habe ich erst kürzlich auf meinem Blog unter

    http://www.bonek.de/facebook-landingpage-erstellen-videoanleitung/

    zur Verfügung gestellt. Ich hoffe, es hilft dem einen oder anderen.

    Viele Grüße,
    Sebastian

  • Michael sagt:

    Hi – guter Beitrag – nur leider fehlt mir die Info, was passiert, wenn der Besucher meiner Seite dann Fan geworden ist. Wenn er dann auf “Willkommen” klickt, dann sieht er ja das Bild, auf dem immer noch steht, er soll auf “gefällt mir” klicken, was ja dann gar nicht mehr bei ihm angezeigt wird… Ich suche also nach einer Lösung, die dem FAN diese Seite unzugänglich macht…

  • Sensei sagt:

    @Michael wie in einem der nachfolgenden oder auch diesem Artikel angesprochen, wird das von Facebook so eingestellt, dass du sofern du schon Fan bist an der Willkommensseite vorbei geleitet wirst also direkt auf die Pinnwand.

  • Michael sagt:

    @Sensei

    Hi – danke für Deine Rückmeldung. Schon klar – nur habe ich diese Frage: Angenommen, ich nenne die Landing Page “Willkommen”. Fans landen dann direkt auf der Pinnwand. Gut. Wenn der Fan aber dann die Tabs / Reiter durchklickt und den Tab “Willkommen” anklickt, sieht er ja trotzdem wieder die Aufforderung, auf “gefällt mir” zu klicken… ?

  • Uwe Ripl sagt:

    Auch wenn sich Facebook immer mal wieder etwas neues einfallen lässt, ist dieser Artikel trotzdem sehr nützlich. Haben unsere Facebook-Seite so auch anpassen können. Danke!

  • Marcel sagt:

    ok danke bei mir endlich auch gut :)

  • Alex sagt:

    Ja hat auch bei mir endlich geklappt !

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien