займ на карту с любой кредитной историей

Was sind Digital Natives?

Kategorie: Bloging

Was sind Digital Natives?

Dieser Artikel ist für alle gedacht, die in der letzten Zeit vermehrt von „Digital Natives“ in Blogs oder in den Printmedien lesen, damit aber nicht all zuviel anfangen können.

Mir ist der Begriff auch dieses Jahr auf der Cebit während der Webciety das erste mal begegnet, er ist allerdings schon wesentlich älter. Mark Pransky prägte den Begriff schon 2001, er steht für die erste Generation, die „digital“ also mit dem Computer und dem Internet aufgewachsen sind.

Als Gegenpart zu den „Digital Natives“ stehen die „Digital Immigrants“ die zwar die neuen weitestgehend verstehen und einsetzen aber nicht mir ihnen aufgewachsen sind.
Ihr fragt euch jetzt sicher, warum sie einen Gegenpart bilden, wenn sie die Technologie doch auch verstehen und einsetzen – es liegt an der Art und Weise, wie sie etwas tuen.

Die „Digital Immigrants“ rufen an, um sich den Email-Empfang bestätigen zu lassen, oder treffen sich mit Kollegen um einen Link anzusehen um ihnen einen anderen Namen zu geben, sie sind in den meisten Fällen„notorische Email-Ausdrucker“.

Für die „Digital Natives“ zu denen ich vermutlich zähle, sind Emails eine ganz normale Art der Kommunikation aber lieber sind uns Instant Messenger um mit Freunden, Kollegen oder Geschäftspartnern zu kommunizieren.
In meiner Erfahrung ist es so, dass der Großteil der Kommunikation über Instant Messenger und Twitter läuft und Email nur zu förmlicheren Zwecken genutzt werden. Telefonieren und wenn dann auch noch über Festnetz ist eher selten.

An dieser Stelle will ich aber noch darauf hinweisen, dass der Großteil der „Digital Natives“ wie auch der „Digital Immigrants“ nur die Oberfläche der neuen Technologien nutzen und das mit einer immer größer werdenden Selbstverständlichkeit, sie die Abläufe und Prinzipien im Hintergrund aber eher selten kennen oder begreifen.

Dies führt immer wieder zu Problemen bei der Kommunikation zwischen den beiden Gruppen, aber auch innerhalb der einzelnen Gruppen, je nach Verständnisgrad.

Wen diese Thematik interessiert, dem kann ich an dieser Stelle kurz das Buch Generation Internet von den Professoren John Palfrey und Urs Gasser empfehlen, das einen recht guten Einblick in die Thematik bietet.

Ich hoffe euch mit diesem Artikel euer Interesse geweckt zu haben,

Sensei

Geschrieben von Sensei am 31. 5. 2009
Abgelegt unter: Bloging
Tags: , , , , , , , ,

4 Kommentare zu “Was sind Digital Natives?”

  • Was sind Digital Natives?…

    In diesem Artikel geht es darum, was “Digital Natives” sind, was sie von “Digital Immigrants” unterscheidet und zu welchen Problemen dies führen kann….

  • bulldrinker sagt:

    Ich als “Digital Native” kann das nur bestätigen, dass viele meiner Altersgenossen die neuen Web 2.0 Technologien nicht richtig kennen und sich auch nicht für die Hintergrundprozesse interessieren, sondern nur ab und an mal nutzen! Viele meinen auch, dass da Magie oder ähnliches hintersteckt.

  • Mitchel sagt:

    Amen, Bruder!
    Allerdings ist es auch wirklich verteufelt schwer beim ständig wachsenden WWW den Überblick zu behalten und dabei gut zu sortieren, welche tools für mich persönlich von vorteil und sinnvoll sind.

  • […] netheweb: Digital Natives […]

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien