займ на карту с любой кредитной историей

Top 1000 Websites

Kategorie: Bloging

Seid ihr neugierig, welche Websites aktuell die größten der Welt sind und wollte wissen wie groß der Unterschied zwischen ihnen ist? Dann findet ihr in diesem Artikel genau das was ihr gesucht habt.

Es gibt zwar die unterschiedlichsten Listen, die versuchen diese Information zu geben, allerdings sind nur die wenigsten so genau wie die von Google zur Verfügung gestellte Seite der Top 1000 Websites.

Die Zahlen sind aktuell zwar schon wieder leicht überholt aber dennoch geben sie einen klaren Trend an.



Die meisten der Top 20 Seiten sind einem vom Namen her schon einmal untergekommen. Man merkt aber auch wo es hingeht, da inzwischen einige Chinesische Seiten, wie z.B. das Webportal Baidu unter den Top 10 zu finden sind.

Was ich persönlich aber sehr schön finde ist die Angabe „Has Advertisement“. Im Zusammenhang mit dem AdPlaner könnte man sich so potentiell attraktive Websites zum werben suchen, sofern man natürlich das entsprechende Budget zur Verfügung hat.

Beim durchsehen der Liste sind mir die folgenden deutschen Seite aufgefallen:

– Ebay.de #94
– Amazon.de #163
– T-online.de #259
– gmx.net #275

Wobei ich dann aufgehört habe nach den ersten 300 weiter nach deutschen Seiten zu suchen.

Ich habe mich dann aber doch noch mal aufgerafft und nach ein paar Blogs gesucht. In den Top 300 aber nur einen Blog gefunden und zwar „The Huffington Post“ die ich euch schon in meinem Artikel zu den „Die Top 50 erfolgreichsten Blogs 2009“ kurz vorgestellt habe.

Solltet ihr noch weitere Seiten finden ergänze ich meine Liste natürlich noch.

Sensei

Geschrieben von Sensei am 19. 6. 2010
Abgelegt unter: Bloging
Tags: , , , , ,

Ein Kommentar zu “Top 1000 Websites”

  • Onassis sagt:

    Das amazon so weit vorne lag ist klar.
    Überraschend, das ebay aber noch weiter vorne ist. Seit ich eine Whiskey-Karaffe über Ebeay ersteigert, sie kaputt bei mir ankam und ich niemanden dafür verantwortlich machen konnte ist ebay für mich gestorben.

    Aber anscheinend scheint ebay auch ohne mich mächtig zu laufen.

    Das es T-Online überhaupt noch gibt ist eher einem Wunder zuzuordnen – ohne Witz!

    Onassis

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien