Mobile Produktivität steigern

Kategorie: Bloging

Ich habe mich seitdem ich ein Smartphone besitze zumindest im Hinterkopf immer gefragt wie ich es nutzen kann um meine Produktivität unterwegs zu steigern.

Das erste was einem einfällt ist sicher die Erreichbarkeit bei Fragen, egal ob per Mail, Twitter, Facebook oder auch telefonisch über Skype oder andere VoIP Dienste zu steigern.

Wer allerdings nur als Blogger unterwegs ist, dem bringt das noch nicht ganz so viel da sich hier die dringenden Belange meiner Erfahrung nach eher in Grenzen halten.

Mit der WordPress App kann ich aber zum Beispiel auch unterwegs Kommentare bearbeiten, freigeben oder als Spam markieren, was definitiv den Nutzen der Leser erhöht.

Was ich gerade in diesem Artikel testen wollte ist wie produktiv es ist unterwegs Artikel zu verfassen. Die Zeit die ich irgendwo warte oder auch in der Bahn oder im Zug sitze bleibt oft ungenutzt.

Aber ich kann natürlich die Zeit auch nutzen um für meinen Blog zu schreiben. Das Gänze wird produktiver, je öfter ich mit meinem Smartphone arbeite, da sich dann die Key-Frequenz erhöht. Ich brauche aber natürlich auch ein Thema über das ich schreiben kann ohne das ich großartig recherchieren muss. Das erstaunlichste für mich persönlich war aber das ich fast ein Jahr benötigt habe um auf dem iPhone eine schnelle Lösung zu finden um Artikel ohne großen Aufwand zu verfassen und auch abschließend zur Verfügung zu stellen.

Die wohl einfachste Methode ist es den Artikel direkt in einer Email zu verfassen und anschließend per Mail zu veröffentlichen oder abzulegen.

Alternativ dazu kann ich auch einfach eine Notiz erstellen, dich ich auch zwischendurch speichern kann, so dass ich die Chance haben das Schreiben zu unterbrechen und anschließend wieder fortzusetzen. Schwer einzuschätzen ist aber meiner Meinung nach wie lang der Artikel wird, da ich ihn nie komplett auf dem Display habe.

Definitiv die Produktivität und damit auch das Service-Level lässt sich steigern wenn man zum Beispiel ein Ticketsystem im Bereich des Kundensupports einsetzt, dass auch eine App bietet so das Fragen auch von unterwegs bearbeitet werden können, sofern kein direkter Zugriff auf bestimmte Daten notwendig ist.

Für alle vServer Besitzer habe ich eine weitere spannende Möglichkeit gefunden den eigenen Server auch von iPhone verwalten zu können. Sobald ich das getestet habe werde ich noch einmal einen Artikel zu dem Thema veröffentlichen.

//Kommentar: Nachdem ich jetzt wieder am Rechner sitze muss ich sagen, dass mir noch ein weiterer Nachteil des Schreiben unterwegs aufgefallen ist, denn dadurch dass man nie den gesamten Artikel sieht ist es mit den Ablenkungen nicht immer einfach mit den Gedanken auch an der Stelle zu sein die man gerade schreibt. Soll heißen die logische Konsistenz könnte etwas leiden, weil ich im Kopf eventuell schon im nächsten Absatz stecke und so ein Übergang zu einem neuen Punkt fehlt.

Geschrieben von Sensei am 24. 11. 2011
Abgelegt unter: Bloging
Tags:

2 Kommentare zu “Mobile Produktivität steigern”

  • Habe persönlich mir noch keine Gedanken darüber gemacht, wie ich die Produktivität mit meinem neuen Handy steigern könnte. Das mit dem Artikel schreiben hört sich nach einer passenden Lösung an. Dass die Konzentration da nicht so hoch ist, ist auch nicht wirklich schlimm, solange man die zu Hause noch mal überarbeitet.

  • Onassis sagt:

    Ich muss sagen, ich komme damit einfach nicht zurecht!
    Es ist alles so winzig, klein und unübersichtlich.

    Auf der anderen Seite, wird man schief angeschaut, wenn man seinen 17″ Laptop aufklappt und gemütlich anfängt auf die Tastatur zu hauen.
    Die Übersicht ist zwar besser, Internetverbindung schneller – aber auch aufwändiger die große Kiste mit rum zuschleppen.

    Ein Netbook als Zwischenlösung wäre Ok, aber auch das liegt mir nicht.

    Möglich, das ich einfach mit dem Desktop PC groß geworden bin und mich nur schwer andie Mobilität gewöhnen kann.

    Auch dieser Kommentar lässt sich super per normaler Tatstur schreiben (dazu muss ich aber zu Hause sein ;-) )

    Onassis

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien