Firefox: Die Roboter greifen an

Kategorie: Allgemein

Ich habe da mal wieder etwas cooles bei meinem Firefox gefunden. Die about-Befehle im Firefox sollten euch ja seit meinem letzten Tutorial zum beschleunigen von Firefox bekannt sein.

Wenn ihr jetzt aber nicht standardmäßig about:config sondern stattdessen about:robots angebt, dann zeigen die Firefox Entwickler Humor.



Glücklicher Weise sind die Roboter aber wie man ja oben lesen kann mit friedlichen Absichten gekommen und tun uns Menschen nichts. Da kann man ja mal versuchen was passiert, wenn man auf „Nochmal versuchen“ klickt.

Also vorweg nehmen kann ich, der Computer wird nicht explodieren ihr könnt es also gerne versuchen. Für alle die sich nicht trauen hier noch einmal ein Beweisbild, von meinem Rechner, der immer noch vorhanden ist:



Jetzt wird es ernst, ihr solltet auf keinen Fall den Button nochmal klicken, steht ja auch eindeutig drauf. Ok, die Neugier war größer also kurz einmal geklickt, Hände vor die Augen und auf den Knall warten, aber es passiert nichts. Ist also wohl doch nicht so schlimm – stimmt alles was passiert ist, dass der Button zum klicken einfach verschwindet.

Falls einer von euch Robotisch kann, wäre ich erfreut, wenn ihr übersetzen könntet, was im Titel der Seite steht. Ist das eine Drohung oder ein freundlicher Willkommensgruß?



Das war eigentlich auch der Sinn des Artikels, euch an diesem schönen Gimick wie ich finde teilhaben zu lassen. Wie bei jedem anderen Artikel auch sind Kommentare und Meinungen natürlich immer Willkommen. Kennt ihr z.B. noch andere solcher kleinen Details die eventuell noch unentdeckt sind?

Sensei

Geschrieben von Sensei am 22. 11. 2010
Abgelegt unter: Allgemein
Tags: , , , ,

5 Kommentare zu “Firefox: Die Roboter greifen an”

  • Kiwi sagt:

    Wie wäre es zum Beispiel mit “about:mozilla”?

    Gruß Kiwi :)

  • Matthias sagt:

    Hehe, danke für den tipp, das kannte ich noch nicht..

    Und der Titel kommt hierher:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Klaatu_barada_nikto

    “Klaatu barada nikto” is a phrase originating from the 1951 science fiction film The Day the Earth Stood Still. “Klaatu” is the name of the humanoid alien protagonist in the film. Klaatu (Michael Rennie) commanded Helen Benson (Patricia Neal) that, were anything to happen to him, she must utter the phrase to the robot Gort. In response, Gort relented from destroying the Earth and resurrected Klaatu from death.

    Gruss
    Matthias

  • Leon sagt:

    Uralt, aber trotzdem gut… :-)

  • Sensei sagt:

    @Matthias danke für die nette und kurze Erklärung, scheint ja so als ob sich die Entwickler wirklich Gedanken darüber gemacht haben :D

  • Jörg sagt:

    Das ist wirklich witzig, kannte ich noch nicht. Sind noch mehr solche Sachen bekannt?

Einen Kommentar hinterlassen

Kategorien